Willkommen bei der Agentur
Ligia

Fremdenführer für

Innsbruck - Tirol

Tirol
Innsbruck Logo 1 Guias Tirol

Stadtführungen und Touren in

TIROL

Herzlich willkommen

Fremdenführer Innsbruck - Tirol

Die Agentur LIGIA | Verena Staudinger & Team

Wir sind spezialisiert seit  mehr als 50 Jahren in Stadtrundfahrten, Tirol Exkursionen und touristische Dienstleistungen für spanische, deutsche, portugiesische und englische Gäste. Beste Betreuung unserer Gäste, und die Erfüllung ihrer Wünsche ist unser oberstes Gebot. Bei uns sind Sie und Ihre Gäste richtig.

Fremdenführer Innsbruck
Innsbruck Stadt klein

Fremdenführer Tirol

Unsere

Dienstleistungen

Wir planen und organisieren für Sie individuelle Touren, Ausführung von Spezialprogramme,  touristische Dienstleistungen für Events und Kongresse

Lernen Sie die Hauptstadt Tirols, ihre Kultur, ihre Vergangenheit und Sehenswürdigkeiten mit professionellen Guides kennen.

Wir führen Sie zu Tirols einzigartigen Orten und entdecken dabei Kultur, Natur, Traditionen und seine Geschichte.

Wir führen Sie in die fantasievollen und romantische Welt der Königsschlösser in Bayern. 

Erleben Sie mit uns die fantastische Natur hautnah.

Individuelle Touren &

Dienstleistungen

Wir planen, organisieren und machen individuelle Programme, geführt von meinen professionellen Fremdenfüher für Tirol,  für Sie, Ihre Gäste und Gruppen. Immer unter Berücksichtigung spezieller Wünsche und Vorlieben. Auf Wunsch reservieren wir die Restaurants, einschließlich kümmern wir uns um die Zusammenstellung der Menüs.

Sie haben ein spezielles Programm für Ihre individuellen Gäste und Gruppen, wir betreuen und führen diese durch.

Wir machen Transfers In und Out für Sie und Ihre Gäste und Gruppen vom Bahnhof und Flughafen Innsbruck, sowie vom und zum  Flughafen München nach Innsbruck, oder in Tirol.

Sie brauchen Betreuung für Ihre Gruppen, Gäste und VIPs, die zu Events und Kongressen nach Innsbruck, oder Tirol kommen, wir organisieren und machen das.

Individuelle Touren Tirol

Fremdenführer

Innsbruck & Tirol

Immer für Sie da!

Wir planen und organisieren für Sie individuelle Touren und bieten Dienstleistungen für Events und Kongresse

Stadtführungen

Innsbruck

Kurzbeschreibung

Lustige informativer Stadtrundgang mit professionellem Guide in der Altstadt von Innsbruck

Dauer 1 h 15 Minuten

Beschreibung

Mit unseren professionellen Guides erfahren sie lustig und unterhaltend alles über die 800jährige Geschichte der wunderschönen Altstadt. Bei diesem Rundgang entdecken Sie mit uns nicht nur die berühmten Monumente und ihre Geschichte, sondern auch die unbekannten Schönheiten und Eigenheiten des Herzes von Innsbruck. Unser Stadtrundgang beginnt im Zentrum, weiter zur Innbrücke, Maria Theresienstraße, Dom, Hofburg und Landestheater von Innsbruck und endet bei unserem Ausgangspunkt, dem berühmten Goldenen Dachl.

Kurzbeschreibung

Lustige informativer Stadtrundfahrt mit professionellem Guide von Innsbruck.

Dauer 2 h 15 Minuten

 Klassische Panoramafahrt durch Innsbruck 

Mit Bus oder PKW machen wir eine schöne Fahrt durch Innsbruck, vorbei an den historischen Denkmälern des ersten und zweiten Weltkrieges, der Triumphpforte, sowie wichtigen Plätzen und Monumente bis zur schönsten Rokoko Kirche Tirols. Imposanter Blick auf die Olympiaschanze und dem Bergisel, Schauplatz der Schlachten gegen Napoleon mit herrlicher Aussicht auf Innsbruck und seine Berge. Danach geht es ins Zentrum, mit einem Spaziergang durch die Gassen und Plätzen der Altstadt, bis zum Goldenen Dachl.

Kurzbeschreibung

Dauer  3 h 15 Minuten

 Beschreibung

Mit Bus oder PKW machen wir eine wunderschöne Fahrt durch Innsbruck, vorbei an den historischen Denkmälern des ersten und zweiten Weltkrieges, der Triumphpforte, sowie wichtigen Plätzen und Monumenten bis zur schönsten Rokoko Kirche Tirols. Imposanter Blick auf die Olympiaschanze und dem Bergisel, Schauplatz der Schlachten gegen Napoleon mit herrlichem Blick auf Innsbruck und seine Berge. Danach geht es ins Zentrum, mit einem Spaziergang durch die Gassen und Plätzen der Altstadt bis zum Goldenen Dachl. Zusätzlich besuchen wir 2 individuell gewählte Museen der Stadt.

Nach individuellem Wunsch kann man unter folgenden Museen wählen:

  • Das Tirol Panorama: eines der größten Panoramabilder der Welt (1000m²)
  • Die Hofkirche mit dem Grabmal von Kaiser Maximilian I mit seinen 28 überlebensgroßen Bronzestatuen.
  • Das Volkskunstmuseum: Ein Streifzug durch Traditionen, Leben und Handwerk in Tirol.
  • Die Hofburg: Residenz und Prachtbau des Barocks in Tirol.
  • Schloss Ambras: fantastisches Renaissanceschloss mit der größten Sammlung von Rüstungen und Kunstgegenständen in Tirol.
  • Ferdinandeum: Zeitreise der Kunst durch 30.000 Jahre Geschichte. Von der Steinzeit bis zur Gegenwart
  • Glockengießerei Grassmayr: eine besondere Kombination aus Glockengießerei, Glockenmuseum und Klangraum.
  • Olympiaschanze: Stadium und Sprungturm von Zaha Hadid.

Kurzbeschreibung

Interessante Stadtrundfahrt mit Schwerpunkt der Sport- und Olympiastätte von Innsbruck.

 Dauer  3 h

Beschreibung

Sport- und Olympiastadt Innsbruck

Mit Bus oder PKW machen wir eine schöne Fahrt durch Innsbruck, vorbei an den historischen Denkmälern des ersten und zweiten Weltkrieges, der Triumphpforte, sowie wichtigen Plätzen und Gebäuden. Weiterfahrt zum Bergisel vorbei an Austragungsstätten der Olympischen Spiele von 1964, 1976 und 2012, mit Besichtigung der Olympiasprungschanze und Auffahrt zum Sprungturms, mit herrlichem Blick auf die Stadt und ihre Berge. Danach geht es ins Zentrum, mit einem Spaziergang durch die Gassen und Plätzen der Altstadt, bis zum Goldenen Dachl.

Stadium und Sprungturm von Zaha Hadid.

Kurzbeschreibung

Innsbruck in all seinen Facetten mit uns kennen lernen.

Dauer 8 h

Beschreibung

Ganz Innsbruck an einem Tag

Mit Bus oder PKW machen wir eine schöne Fahrt durch Innsbruck, vorbei an den historischen Denkmälern des ersten und zweiten Weltkrieges, der Triumphpforte, sowie wichtigen Plätzen und Gebäuden. Weiterfahrt zum Bergisel und Besichtigung der Olympiasprungschanze und Auffahrt auf den Sprungturm, mit herrlichem Blick auf die Stadt und ihre Berge. Eintritt in das Tirol Panorama zum Riesenrundgemälde (1000m²) am Bergisel. Weiter geht unsere Besichtigungstour zum Schloss Ambras, Renaissanceschloss mit seiner weltberühmten Rüst- und Wunderkammer und dem ersten Ballsaal Europas (Spanischer Saal). Mittagspause. Anschließend geht es in die Altstadt, zur Hofkirche, Grabmal Kaiser Maximilians I und seinen 28 überlebensgroßen Bronzestatuen. Danach haben Sie die Wahlmöglichkeit zwischen der funkelnden Wunderwelt der Kristallwelten Swarovski oder der Auffahrt mit den modernen Liftanlagen auf die Gipfel der Nordkette (2.400 m) mit atemberaubendem Blick auf die Alpen von Deutschland bis Italien, sowie auf die Stadt und die umliegenden Dörfer. Unser Tag endet mit einem Spaziergang durch die Gassen und Plätzen der Altstadt beim Goldenen Dachl.

Swarovski, die funkelnde Welt der Kristalle.

Die Nordkettenbahn, moderne Bahn auf die Gipfel der Alpen.

Stadtführungen Innsbruck Guias

Stadt

Innsbruck

Im Herzen Tirols

Die Stadt Innsbruck ist eine Kulturstadt mit beeindruckender Historie durch alle Jahrhunderte. Mitten in den Bergen breitet Sie sich wie ein Juwel in den Alpen aus.

Exkursionen

Tirol

Mit dem Bus oder PKW machen wir einen wunderschönen Ausflug nach Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs und Zentrum der Glasbearbeitung in Tirol. Bei einem Stadtrundgang durch die romantischen Straßen und Gassen erkunden wir die Schönheiten und Raritäten der Stadt, die auch Wirkungsstätte der heiligen Nothburga (der einzigen Heiligen Tirols) war. Weiter geht unsere Fahrt zum schönsten Blumendorf Europas – Alpbach, berühmt für die wunderschönen Holzbauernhöfe und Austragungsort des Europäischen Forums. Danach geht unser Ausflug zum größten See von Tirol, dem Achensee, (auf Wunsch kann man eine Schiffahrt machen) Wassersportzentrum und Erholungsgebiet für Jung und Alt, inmitten des herrlichen Rofangebirges, Wir schlendern durch das malerische Dorf Achenkirch am Ufer des Sees. Im Besucherzentrum von Pertisau erfahren wir alles über das heilsame Tiroler Steinöl des Karwendelgebirges.

Möglichkeit einer Schiffrundfahrt am See zu machen.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge.

 

Mit Bus oder PKW fahren wir die alte Salzstraße entlang nach Hall und machen einen interessanten Rundgang in der größten gotischen Altstadt Europas. Die Spuren der Salzgewinnung sind immer noch überall zu finden. Der Reichtum seiner Zeit spiegelt sich im gotischen Rathaus sowie der Pfarrkirche von St. Nikolaus wider. Durch die gewaltige Befestigung wurde Hall auch die Münzprägestätte des Mittelalters, und damit die Wiege des Dollars. Weiter geht die Fahrt zu den Swarovski-Kristallwelten, geschaffen von André Heller. In den 17 Räumen der Fantasie, den sogenannten Wunderkammern, erfahren wir eine Kombination von Farben, Formen und futuristischen Strukturen, in denen renommierte Künstler die Faszination Kristall definieren. Im Garten  des Riesen besuchen wir die Kristallwolke, unter weiteren Kristallüberraschungen. Danach fahren wir durch Wattens, vorbei an der Statue des Gründers, Daniel Swarovski und den Villen der Familien.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge

Dieser Ausflug führt uns ins religiöse Zentrum Tirols. Stift Stams, herrlicher Barockbau und Grabstätte der Tiroler Fürsten. Über traumhafte Panoramastraßen geht unser Ausflug weiter in die Region der Leutasch, eine Reise in die Vergangenheit. Wir besuchen die noch ursprünglichen Bauerndörfer, mit den schönen bemalten Häusern des Karwendels und Wettersteingebirges. Weiter geht die Fahrt in den Nobelschiort Seefeld auf dem gleichnamigen malerischen Hochplateau. Im Winter das Langlaufzentrum von ganz Tirol, eingebettet in herrlicher Natur.

Möglichkeit einer romantischen Kutschenfahrt durch Wälder, vorbei am Seefelder See und durch das Dorf.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge

Bei diesem Ausflug lernen wir lebendiges Kunsthandwerk und gelebte Traditionen kennen. Rattenberg, die kleinsten Stadt Österreichs und Zentrum des Kunsthandwerks und der Glasbearbeitung in Tirol. Wir können den Künstlern über die Schulter schauen und bei Entstehung der Kunsthandwerke dabei sein. Wir besuchen einen Ausstellungsraum der Kunstwerke aus Kristall in einer Felsenhöhle. Bei einem Stadtrundgang durch die romantischen Straßen und Gassen erkunden wir die Schönheiten und Raritäten der Stadt, die auch Wirkungsstätte der heiligen Nothburga (der einzigen Heiligen Tirols) war. Weiter geht unsere Fahrt zum schönsten Blumendorf Europas – Alpbach, berühmt für die wunderschönen Holzbauernhöfe und Austragungsort des Europäischen Forums. Danach geht es in die Region der Seenlandschaft von Kramsach, wo mitten in der Natur, das Museum der Tiroler Bauernhöfe liegt. Eine einzigartige Sammlung originaler Bauernhöfe, Werkzeuge und traditioneller Lebensweise der verschiedenen Talschaften.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge

Dieser wunderschöne Ausflug bringt uns in eines der schönsten Seitentäler Tirols. Bewundern Sie bei einer Fahrt durch die traditionellen Dörfer gelebtes Tiroler Brauchtum, Schmiedehandwerkskunst, atemberaubende Landschaften und Wasserfälle. Mit der Gondelbahn fahren wir auf den Stubaier Gletscher, einer Welt aus Schnee und Eis das ganze Jahr. Von der Aussichtsplattform auf 3.210 Höhenmetern genießen wir eine atemberaubende Fernsicht, wo die Gipfel der Dreitausender Tirols zum Greifen nahe sind. Auf Wunsch können wir eine kleine Wanderung am Gletscher unternehmen.

Möglichkeit einen faszinierenden Einblick in die Welt von Schnee und Eis zu bekommen bei einem Rundgang in der Eisgrotte (Wanderschuhe erforderlich).

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge.

Dieser wunderschöne Ausflug geht zum Schloss Tratzberg, das dem Kaiser Maximilian I. als Jagdschloss diente. Es hat eine außerordentlich kostbare Innenausstattung aus Holz, Marmor und Eisenschmiedekunst. Der Rundgang startet im schönsten bemalten Renaissance-Innenhof von Tirol, danach besichtigen wir die Privaträume und die Rüstkammer. Zum Schloss selbst fahren wir mit einem Bummelzug durch den romantischen Wald. Vom Schloss hat man einen atemberaubenden Blick ins Inntal und ins nahegelegene Schwaz, die Silberminenstadt. Weiter geht unser Ausflug zum größten See von Tirol, dem Achensee, inmitten des herrlichen Rofangebirges. Wassersportzentrum und Erholungsgebiet für Jung und Alt. Wir schlendern durch das malerische Dorf Achenkirch am Ufer des Sees. Im Besucherzentrum von Pertisau erfahren wir alles über das heilsame Tiroler Steinöl des Karwendelgebirges.

Möglichkeit einer Schiffrundfahrt am See zu machen.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge.

 

Dieser wunderschöne Ausflug bringt uns in das geographisch interessanteste Seitental des Inns, dem Zillertal. Großartige Landschaften und malerische Dörfer begleiten unseren Weg in das Tal. Lebendige Traditionen und moderne Lebensweise verschmelzen sich zu einer einzigartigen Mischung. Die Fahrt geht vorbei am Naturschutzgebiet des Hochmoors von Gerlos zu den tosenden Wasserfällen von Krimml, den größten Wasserfällen Österreichs. Ein Spektakel von Wasser und Natur.

Besichtigungsmöglichkeit einer traditionellen Käserei oder einer Bierbraustätte mit Verkostung.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge

Dieser interessante Ausflug bringt uns in die Stadt Schwaz. Besichtigung der Silberminen und Stadtrundgang durch die mittelalterliche Stadt, die den Reichtum seiner Zeit widerspiegelt. Besichtigung der größten gotischen Kathedrale Tirols und des Franziskanerklosters mit dem berühmten gotischen Kreuzgang. 

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten und ausdehnbar auf Ganztagesausflüge

Die Welt der Schlösser und Burgen von Tirol (8+ Ausflug)

 

Eine Reise ins Mittelalter und deren Herrscher. Beginnend mit dem wunderschönen Renaissance- Schloss Ambras mit seiner Sammlung von Kuriositäten, Rüstungen und Kunstwerken. Europas ältestes Museum und dem ersten Ballsaal. Weiter geht die Reise zum Schloss Tratzberg. Mit einem Bummelzug fährt man durch den romantischen Wald den Berg hinauf zum Schloss. Jagdschloss von Kaiser Maximilian I mit einer kostbaren Innenausstattung aus Marmor, Holz und Eisenschmiedekunst. Der prachtvolle Innenhof ist im Renaissancestil bemalt. Am Nachmittag Besichtigung der majestätischen Festung Kufstein. Die größte und mächtigste Festung Tirols. 1504 wurde die Stadt mit Festung durch Kaiser Maximilian I dem Habsburgerreich eingegliedert.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten.

Dieser wunderschöne Ausflug führt uns durch großartige Landschaften und malerische Dörfer in das geographisch interessanteste Seitental des Inns, das Zillertal. Ganzjährige Bergbauern bieten in den Dörfern ihre Naturprodukte zum Kauf an. Vorbei am Naturschutzgebiet des Hochmoors von Gerlos geht es zu den tosenden Wasserfällen von Krimml, den größten Wasserfällen Österreichs. Ein Spektakel von Wasser und Natur. Danach besuchen wir die berühmte Stadt Kitzbühel, ein Stelldichein für Reich und Schön in einer historischen Umgebung, berühmt für seine Sportveranstaltungen und Wiege des Schisports. Weiters besuchen wir das romantische, traditionelle Dorf St. Johann mit seiner wunderschönen Dekanatskirche.

Alle Exkursionen sind auf individuellen Wunsch veränderbar, kombinierbar mit anderen Besichtigungsmöglichkeiten.

Führungen Tirol

Land

Tirol

Im Herzen der Berge

Das Land Tirol ist zweifelsfrei eines der schönsten Gegenden Österreichs. Die Bergwelt, Almen, Seen und die Kultur sind in Ihrer Art einzigartig. Sie werden Tirol lieben.

Königsschlösser

Bayern

Der Ausflug geht zum größten See von Deutschland. Durch die 84 km2 Seefläche wird er auch bayrisches Meer genannt. Seine Lage im Voralpenland verleiht der Gegend ihren Reiz. Im Süden die Alpen, im Norden die große Ebene. Mit dem Schiff fährt man auf die Herreninsel und spaziert durch den romantischen Wald zum Schloss. König Ludwig II von Bayern wollte ein Abbild von Versailles inmitten der Insel zu Ehren von Ludwig XIV, dem Sonnengotte erbauen. Er schuf ein Rokokoschloss ohne Gleichen. Unser Rundgang der Innenräume beginnt im Prunktreppenhaus und endet im Vestibül. Wir können auch das Ludwig-II-Museum besuchen, das einerseits die verschiedenen Lebensstationen des Königs gewidmet ist, anderseits den König als Mäzen von Richard Wagner zeigt. Wir spazieren durch die prachtvollen Gärten mit den 3 Brunnen. Optional kann man mit einer Pferdekutsche durch den Wald (nur im Sommer) zum Schiffsanlegeplatz fahren.

Der Ausflug geht zum größten See von Deutschland. Durch die 84 km2 Seefläche wird er auch bayrisches Meer genannt. Seine Lage im Voralpenland verleiht der Gegend ihren Reiz. Im Süden die Alpen, im Norden die große Ebene. Mit dem Schiff fahren wir auf die Herreninsel und spaziert durch den romantischen Wald zum Schloss. König Ludwig II von Bayern wollte ein Abbild von Versailles inmitten der Insel zu Ehren von Ludwig XIV, dem Sonnengott erbauen. Er schuf ein Rokokoschloss ohne Gleichen. Unser Rundgang der Innenräume beginnt im Prunktreppenhaus und endet im Vestibül. Wir besuchen das Museum Ludwig II besuchen, dass einerseits die verschiedenen Lebensstationen des Königs gewidmet ist, anderseits den König als Mäzen von Richard Wagner zeigt. Wir spazieren durch die prachtvollen Gärten vorbei an den 3 Brunnen in Richtung Schiffsanlegeplatz. Optional kann man mit einer Pferdekutsche durch den Wald (nur im Sommer) zum Schiffsanlegeplatz fahren.

Mit dem Schiff geht die Fahrt weiter auf die traumhafte Fraueninsel. Wir besichtigen die Kirche des Konvents mit dem freistehenden Kampanile und umrunden die Insel. Dabei kommen wir sowohl an den Kunsthandwerkstätten der Inselbewohner vorbei, dabei haben wir auch Gelegenheit die berühmten Räucherfisch – und Inselspezialitäten, wie Kräuterliköre, Lebkuchen und Marzipan des Klosters zu kosten.

Der Ausflug geht zum größten See von Deutschland. Durch die 84 km2 Seefläche wird er auch bayrisches Meer genannt. Seine Lage im Voralpenland verleiht der Gegend ihren Reiz. Im Süden die Alpen, im Norden die große Ebene. Mit dem Schiff fährt man auf die Herreninsel und spaziert durch den romantischen Wald zum Schloss. König Ludwig II von Bayern wollte ein Abbild von Versailles inmitten der Insel zu Ehren von Ludwig XIV, dem Sonnengott erbauen. Er schuf ein Rokokoschloss ohne Gleichen. Unser Rundgang der Innenräume beginnt im Prunktreppenhaus und endet im Vestibül. Wir spazieren durch die prachtvollen Gärten vorbei an den 3 fantastischen Brunnen. Optional kann man mit einer Pferdekutsche durch den Wald (nur im Sommer) zum Schiffsanlegeplatz fahren.

Danach fahren wir nach Salzburg. Die Geburtsstadt von Mozart. Wir beginnen unseren Stadtrundgang mit dem Besuch der Gärten vom Schloss Mirabell. Lustgarten und historische Stätte in einem. Unter anderem auch eines der Drehorte von Sound of Music. Wir spazieren über den Makartsteg mit einem fantastischen Blick sowohl des Nordteils, so wie auch des Südteils der Stadt. Weiters schlendern wir durch die barocke Altstadt am Fuße des Mönchsbergs. Wir besichtigen den Dom, größte Kirche in den deutschen Landen. Weiters besichtigen wir das verschiedene berühmte Plätzen der Innenstadt und ihre romantischen Innenhöfe, die historische Gebäude und Prachtbauten der verschiedenen Jahrhunderte und der vielen Erzbischöfe. Unser Rundgang endet im Zentrum der Bürgerstart, in der berühmten Getreidegasse vor dem Mozarts Geburtshaus.

Besichtigungsmöglichkeit des Mozarts Geburtshaus.

Unsere Fahrt geht über das wunderschöne Hochplateau von Seefeld, vorbei an Garmisch-Partenkirchen ins Graswangtal. Wir besuchen das wunderschöne Rokokoschlösschen Linderhof in mitten der bayrischen Alpen. Eine Fantasiewelt die vom mystischen Orient (maurischen Kiosk), über die ritterliche-romantischen Epoche des Mittelalters (Venusgrotte), bis zur Bourbonen Dynastie vom Sonnenkönig Ludwig XIV (Rokokoschloss) reicht. Die Besichtigung des Schlosses der Innenräume beginnt im Vestibül und endet bei der Geheimtür zu den Gärten. Wir wandern durch die herrlichen Gärten mit Brunnen, Puten und Statuen, angelegt mitten Wald, welche das Schloss umgeben. Wir spazieren zum maurischen Kiosk und besichtigen diesen, sowie die Venusgrotte, die die Sagenwelt von Tannhäuser repräsentiert (nur im Sommer). Weiters spazieren wir durch den Wald und wandern zur Gloriette hinauf, von dort man einen fantastischen Blick auf das Schloss und seine Gärten hat.

Unsere Fahrt geht über das wunderschöne Hochplateau von Seefeld, vorbei an Garmisch-Partenkirchen ins Graswangtal. Wir besuchen das wunderschöne Rokokoschlösschen Linderhof in mitten der bayrischen Alpen. Eine Fantasiewelt die vom mystischen Orient (maurischen Kiosk), über die ritterliche-romantischen Epoche des Mittelalters (Venusgrotte), bis zur Bourbonen Dynastie vom Sonnenkönig Ludwig XIV (Rokokoschloss) reicht. Die Besichtigung des Schlosses der Innenräume beginnt im Vestibül und endet bei der Geheimtür zu den Gärten. Wir wandern durch die herrlichen Gärten mit Brunnen, Puten und Statuen, angelegt mitten Wald, welche das Schloss umgeben. Wir spazieren zum maurischen Kiosk und besichtigen diesen, sowie die Venusgrotte, die die Sagenwelt von Tannhäuser repräsentiert (nur im Sommer). Weiters spazieren wir durch den Wald und wandern zur Gloriette hinauf, von dort man einen fantastischen Blick auf das Schloss und seine Gärten hat.

Danach machen wir einen Rundgang im malerischen Dorf von Oberammergau, berühmt für seine bemalten Häuser mit den Motiven der Gebrüder Grimm und den Christus – Passionsspielen, sowie den besten Holzschnitzern Zentraleuropas. Am Rückweg besichtigen wir die Olympiasprungschanze von Garmisch-Partenkirchen.

Unsere Fahrt geht entlang der berühmte Via Claudiana Augusta. Eine spektakuläre Fährt durch Täler und über Berge, vorbei an malerischen Dörfern und tiefblauen Seen. In Hohenschwangau am Fuße des Schlosses geht es mit dem Minibus (nur Sommer) den Berg hinauf zur Marienbrücke, von der wir einen herrlichen Blick auf das Schloss Neuschwanstein und seiner atemberaubenden Umgebung haben. Das Schloss Neuschwanstein von Ludwig dem II, ist der Inbegriff einer „mittelalterlichen Burg“. Es ist das reine Fantasieprodukt des Königs und Paradebeispiel der deutschen Romantik und Historismus. Es diente Walt Disney als Vorlage. Das Schloss liegt in einer traumhaften Landschaft eingebettet zwischen den rauen Felsen der Alpen, romantische Bergseen und dem idyllischen Alpenvorland. Die Natur und Kultur stehen in einer einzigartigen Beziehung zueinander. Die Schlossbesichtigung beginnt im unteren Innenhof und endet mit der Küche und den nicht vollendeten Schau- und Ausstellungsräumen. Danach geht es durch den romantischen Schlosswald zurück nach Hohenschwangau.

Das Schloss Neuschwanstein von Ludwig dem II. ist der Inbegriff einer „mittelalterlichen Burg“. Es ist das reine Fantasieprodukt des Königs. Es ist das Paradebeispiel der deutschen Romantik und Historismus. Es diente Walt Disney als Vorlage. Das Schloss liegt in einer traumhaften Landschaft eingebettet zwischen den rauen Felsen der Alpen, romantische Bergseen und dem idyllischen Alpenvorland. Die Natur und Kultur stehen in einer einzigartigen Beziehung zueinander. Mit dem Minibus fahren wir auf die Marienbrücke von welcher aus wir einen herrlichen Blick auf das Schloss und der herrlichen Umgebung haben (nur Sommer). Die Schlossbesichtigung beginnt im unteren Innenhof und endet mit der Küche und den nicht vollendeten Schau- und Ausstellungsräumen. Danach geht es durch den romantischen Schlosswald zurück nach Hohenschwangau.

Wir besichtigen das Schloss Hohenschwangau. Der Vater Ludwigs, König Maximilian II von Bayern, ließ es zu einem Sommerschloss restaurieren, in welchem der König Ludwig II seine Jugend verbrachte. Die romantische Landschaft und die Wunderwelt der Sagen und Legenden im Schloss prägten den jungen Ludwig auf Lebzeit. 

Das Schloss Neuschwanstein von Ludwig dem II. ist der Inbegriff einer „mittelalterlichen Burg“. Es ist das reine Fantasieprodukt des Königs. Es ist das Paradebeispiel der deutschen Romantik und Historismus. Es diente Walt Disney als Vorlage. Das Schloss liegt in einer traumhaften Landschaft eingebettet zwischen den rauen Felsen der Alpen, romantische Bergseen und dem idyllischen Alpenvorland. Die Natur und Kultur stehen in einer einzigartigen Beziehung zueinander. Mit dem Minibus fahren wir auf die Marienbrücke von welcher aus wir einen herrlichen Blick auf das Schloss und der herrlichen Umgebung haben (nur Sommer). Nach der Schlossbesichtigung beginnt im unteren Innenhof und endet mit der Küche und den nicht vollendeten Schauräumen.

Danach besichtigen wir die mittelalterliche Grenzstadt Füssen, Teil der Romantikstrasse, mit seiner wunderschönen Fußgängerzone in der Altstadt. Das spätgotische Hochschloss und die Sakralbauten, am Lech versetzen uns in eine andere Welt. Wir schlendern durch die verwinkelten Gassen, besuchen die Rokokopfarrkirche der Stadt. Wir bummeln an den Geigen- und Lautenbauerwerkstätten vorbei.

Das Schloss Neuschwanstein von Ludwig dem II. ist der Inbegriff einer „mittelalterlichen Burg“. Es ist das reine Fantasieprodukt des Königs. Es ist das Paradebeispiel der deutschen Romantik und Historismus. Es diente Walt Disney als Vorlage. Das Schloss liegt in einer traumhaften Landschaft eingebettet zwischen den rauen Felsen der Alpen, romantische Bergseen und dem idyllischen Alpenvorland. Die Natur und Kultur stehen in einer einzigartigen Beziehung zueinander. Mit dem Minibus fahren wir auf die Marienbrücke von welcher aus wir einen herrlichen Blick auf das Schloss und der herrlichen Umgebung haben (nur Sommer). Die Schlossbesichtigung beginnt im unteren Innenhof und endet mit der Küche und den nicht vollendeten Schau- und Ausstellungsräumen. Danach geht es durch den romantischen Schlosswald zurück nach Hohenschwangau.

Wir fahren weiter zum wunderschönen Rokokoschlösschen Linderhof mitten in den bayrischen Alpen. Eine Fantasiewelt die vom mystischen Orient im maurischen Kiosk, über die ritterliche-romantischen Epoche des Mittelalters in der Venusgrotte, bis zur Bourbonen Dynastie vom Sonnenkönig Ludwig XIV reicht. Die Besichtigung der Innenräume beginnt im Vestibül und endet bei der Geheimtür zu den Gärten. Herrliche Gärten mit Brunnen, Puten und Statuen mitten im Bayrischen Wald umgeben das Schlösschen. Wir besichtigen den maurischen Kiosk und die künstliche Venusgrotte (nur im Sommer), spazieren durch den Wald und zur Gloriette hinauf.

Führung Neuschwanstein

Königsschlösser

Bayern

Fantasiewelten der Vergangenheit

Die Königsschlösser in Bayern lassen Sie in Fantasie, Historik und Romantik gleichermaßen erleben. Eingebettet in wunderschöne Landschaften sind diese Touren ein unvergessliches Erlebnis.

Wandertouren

Tirol

Von der Halbtagestour bis zum Ganztages-Gipfelerlebnis. Ich und meine geprüften Bergpwanderführer zeigen Ihnen die schönsten Plätze der Bergwelt um Innsbruck und bringen Ihnen die Faszination Berge näher. Wir kennen und lieben die Berge und Gipfel und können Ihnen auch in Bezug auf Wetter und Ausrüstung wertvolle Tipps geben. Ob in der Gruppe oder lieber privat, unter professioneller Begleitung wird jede Tour zu einem einmaligen Erlebnis. Genießen Sie traumhafte Natur und die Ausblicke mit mir und meinen Wanderführern aus Tirol.

Wunderschöne leichte Wanderungen in 2000 m Höhe (bis zu 2,5 h Gehzeit) in den herrlichen Bergen um Innsbruck um die Fauna und Flora kennen zu lernen und hautnah zu erleben. Spektakuläre Aussicht auf Innsbruck und das Inntal. Die Wanderung wird verbunden mit der Geschichte der Stadt, und Besichtigung vom Schloss Ambras. Einkehrmöglichkeit in eine typische Berghütte.

 

Fahrt durch die spektakulären Felswände mit de Bahn nach Seefeld. Wunderschöne leichte Wanderungen (bis zu 2,5 h Gehzeit) in den Wäldern, Dörfern und Seen vom Hochplateau von Seefeld. Relaxen und die Natur hautnah erleben. Die Wanderung wird verbunden mit der Geschichte und das Kennenlernen der Traditionen Tirols. Einkehrmöglichkeit in eine typische Berghütte.

 

Sommer wie Winter sind die Wanderungen im abgelegenen Tal des Obernbergersee ein Naturerlebnis ohne Gleichen. Leichte Wanderungen mitten Im Tribulaungebiet, die Seen, mit tiefblauem Wasser, wie große Rubine. In den Dörfern werden die Tiroler Traditionen bis heute mit Stolz gelebt. Man sieht Bauernhöfe die noch aus dem 15. Jhd. Stammen. Eine wahre Reise in die Vergangenheit. Im Winter erfolgt die Wanderung mit Schneeschuhen.

Fremdenführer Tirol

Wandertouren

Tirol

Die Bergwelt Tirols kennenlernen

Die Bergwelt Tirols bieten herrliche Ausblicke und Panoramen, Entspannung und Ruhe gleichermaßen. Einfache Wanderwege laden ein Tirol von der wilden Seite kennenzulernen.

Fremdenführer Innsbruck - Tirol

Ein paar

Impressionen

Guias Tirol Berge
achensee 2573468 640 Guias Tirol
Stadtführungen Innsbruck
guias tirol montañas senderismo
Schloss Tratzberg

Kontaktiere uns

Gerne beraten wir Sie über Führungen in Innsbruck und Touren in Tirol. Wir planen und organisieren Ihre Traumtour. Wir freuen uns auf Sie.