Die Berge um Innsbruck (nur Sommer)

Wir fahren mit der Gondelbahn auf 2000 m Höhe. Bei der wunderschönen leichte Wanderung in 2.000 m Höhe (bis zu 2,5 h Gehzeit) in den herrlichen Bergen um Innsbruck lernen wir die Fauna und Flora kennen und erleben sie hautnah. Spektakuläre Aussicht auf Innsbruck und das Inntal. Einkehr in einer typischen Bergalm mit der Möglichkeit lokale Gerichte zu probieren.

Wildromantisches Hochplateau Seefeld (Sommer / Winter)

Wir fahren nach Seefeld. Wunderschöne leichte Wanderungen (bis zu 2,5 h Gehzeit) in den Wäldern, Dörfern und Seen vom Hochplateau von Seefeld. Relaxen und erleben die Natur hautnah. Die Wanderung wird verbunden mit der Geschichte und das Kennenlernen der Traditionen Tirols. Im Winter erfolgt die Wanderung mit Schneeschuhen.

Optional kann die Retourfahrt mit der Bahn durch die spektakulären Felswände der Martinswand erfolgen.

Der Obernbergersee – das Juwel der Alpen (Sommer / Winter)

Sommer wie Winter sind die Wanderungen im abgelegenen Tal des Obernbergersees ein Naturerlebnis ohne Gleichen. Leichte Wanderungen mitten im Tribulangebiet, die Seen, mit tiefblauem Wasser, glitzern wie große Rubine. In den Dörfern werden die Tiroler Traditionen bis heute mit Stolz gelebt. Man sieht bewohnte Bauernhöfe die noch aus dem 15. Jahrhundert stammen. Eine wahre Reise in die Vergangenheit. Im Winter erfolgt die Wanderung mit Schneeschuhen.