Die Führerin wartet bis zu 1 Stunde auf Ihre Ankunft am vereinbarten Treffpunkt (die Wartezeit wird jedoch in die Führungsdauer eingerechnet oder, falls erwünscht, als Extrazeit verrechnet). Bei vorhersehbarer Verspätung ersuche ich Sie mich unbedingt zeitgerecht zu benachrichtigen (Mobiltelefon +43 (0) 664 260 96 87). Bei Nichterscheinen der Gruppe oder Individualpersonen zum vereinbarten Treffpunkt gilt die Führung als durchgeführt und der volle Tarif ist ohne Abzug fällig. Kostenlose Stornofrist bis 17.00 Uhr am Vortag, danach werden 80% des jeweiligen Tarifs als Storno und eventuell angefallene Transportkosten verrechnet.

Bei Verwendung mittels Voucher / Bon erfolgt die Bezahlung mittels Rechnungslegung mit bestimmtem Zahlungsziel, das auf das angeführte Konto ohne Abzug bis zu dem entsprechendem Datum zu überweisen ist. Sollte die Begleichung der offenen Summe bis zum genannten Datum nicht erfolgen werden 15% der Gesamtsumme als Verzugszinsen verrechnet.
Gruppengröße: max. 50 Personen, ab 50 Personen wird ein zusätzlicher Betrag pro Person mehr verrechnet.
Bei mehrsprachigen Führungen wird ab der 2. Sprache ein zusätzlicher Betrag pro Sprache verrechnet.
Die Wanderexkursionen hängen von der Schnee- bzw. Wetterlage ab, somit können diese storniert werden, ohne Kompensation oder Tausch. Wanderexkursionen werden dem Können des schwächsten Teilnehmers angepasst. Für Wanderungen eignen sich nicht Personen mit Gehbehinderung oder Personen die an gesundheitlichen Problemen leiden.
Die Gruppengröße bei Wander- bzw. Winterexkursionen ist maximal 15 Personen. Bei größeren Gruppen müssen, entsprechend der Gruppengröße, weitere Wanderführer engagiert werden.
Gerichtsstand Innsbruck